plateau interface

christian und ich haben heute das “segway interface” fertig gebaut. ein plateau auf dem man durch neigen des koerpers navigiert. wir haben es fuer seine vr architektur evaluation – einem usability test fuer virtuelle architektur – gebaut.

zwei mdf-platten, ein gummi schlauch, ein gamepad und viel heisskleber. die analogsticks des gamepads dienen als winkelmesser, in dem sie mit einer metallstange verlaengert und an zwei seiten der platten geklebt werden. so kann fuer die vor/zurueck- und links/rechtsbewegung der winkel abgelesen werden. simple..
unter die oberste platte werden vie beiden vibrationsmotoren geklebt um haptisches feedback zu uebertragen.

in der software muessen nur die werte der analog sticks (0-1) ausgelesen werden und auf die bewegung uebertragen werden. screenshots folgen..

today christian and me finished the “segway interface”. an interaction device where the user has to move an lean his body to navigate. we build it for his architecture evaluation project – a usablity test for virtual architecture models.

it is build of two mdf panels, a rubber tire, a gamepad and a lot of hot glue. the analogue sticks of the gamepad work as angular encoders. they angles have been increased by extending them with a metal bar. they sit on two sides of the panel in order to read left/right and forward/back movements of the user. simple..
to get a haptic feedback the two vibration motors of the gamepad sit under the upper panel.

in the software one has only to read the values of the analog sticks (0-1) and map them on the movement. screenshots ar coming soon.

plateau_01.jpgplateau_04.jpg
plateau_03.jpg