terrain renderings

ein starkes element in allen raumagent prototypen ist das polygon terrain. mit der rauminstallation einer terrainlandschaft holen wir dieses element aus dem virtuellen ins reale und machen es zum zentrum der ausstellung. es schwebt in der mitte des raums, gebaut aus weisser gaze, die von vielen faeden auf- und abbewegt wird.

eine 5×3 matrix (6×4 faeden, 4×2 servos) ist ideal zu realisieren. die ebene hat eine flaeche von 3×1.5 m. 8 servos sind mit einem wiring board zu steuern.

Leave a Reply